Du bist hier: Startseite / Natur  / Energie in Niedersachsen
Mittwoch, 25. Mai 2016

Energie aus Niedersachsen

Energie brauchen wir für viele Dinge. Zunächst einmal zur Wärmeerzeugung also zum Heizen in Wohnungen, Fabriken und Büros. Dann brauchen wir viel Energie im Verkehr zum Transport von Personen und Waren mit Kraftfahrzeugen, Flugzeugen und Schiffen. Der dritte Bereich, in dem viel Energie benötigt wird, ist die Stromerzeugung. 

Die Energie, die wir heute erzeugen, soll möglichst aus erneuerbaren Quellen stammen, das heißt, wie wollen die Energie aus Sonne, Wind und Wasser stärker nutzen, um wertvolle Bodenschätze wie Erdöl und Erdgas möglichst zu schonen. Nach der Atomkatastrophe in Fukushima im Jahr 2011 hat die Bundesregierung beschlossen, dass wir keine Atomkraft mehr nutzen wollen. Daher wollen wir unsere Energieversorgung auf erneuerbare Energien umstellen - das nennt man Energiewende.

Viel Spaß beim Stöbern durch die verschiedenen Arten der erneuerbaren Energien! Und natürlich auch bei den Themen Klimawandel und Klimaschutz.